Kommende öffentliche Revenue Trainings

Revenue und distribution basic training

NÄCHSTE TERMINE

18. Juni 2018,
09:00 – 18:00
Platzl Hotel München.
Sparkassenstraße 10,
80331 München
429 EUR zzgl. MwSt.
Beinhaltet ganztägiges
Training, inkl. Verpflegung
Unterrichtssprache: Deutsch
Für wen ist der Kurs?

Diese Schulung ist für alle Hotelmitarbeiter, die regelmäßig mit Revenue Management in Kontakt kommen oder mehr
darüber lernen wollen. Hauptsächlich spricht die Schulung Reservierungs-, Front Office-, Verkaufs- oder Revenue Mitarbeiter an. Die Hoteldirektion ist aber natürlich auch herzlichst eingeladen!

6 Gründe sich jetzt anzumelden!

Industrieerfahrene Trainer – Möglichkeit sein Revenue Management Wissen weiter zu entwickeln – Aufbau einer Revenue Management Kultur im Unternehmen – Herausforderndes und interaktives Training – Verbesserung strategischer Entscheidungen im Hotel – Ausstellung eines Revenue Management Zertifikates durch berner+becker

DIE TRAINER

Veit_Meier

VEIT MEIER
Director of Revenue Management

Pontus1

PONTUS BERNER
Co-Founder & Managing Partner

Lars1

LARS BECKER
Co-Founder & Managing Partner

Was wird behandelt?

Mit interaktiven Übungen und best practices deckt diese Schulung die kompletten Grundlagen des Revenue Managements ab. Erfahrene Revenue Manager stellen sicher, dass die Teilnehmer durch ein interaktives und verständliches Training gefordert werden, echte Beispiele sichern den direkten Bezug zur täglichen Revenue Management Arbeit. Nach erfolgreichem Abschluss des Trainings erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das die folgenden Inhalte bestätigt:

  • Einführung in das Revenue Management
    • Herkunft, Definition und Ziele
  • Wichtige Indikatoren und KPIs im Revenue Management
    • Diskussion und Berechnung von Kennzahlen wie Belegung, Durchschnittsrate, RevPAR, MPI, ARI, RGI, etc.
  • Angebot und Nachfrage
    • Lokale, Regionale und Überregionale Einflussfaktoren
  • Marktwissen, Benchmarks und Vergleiche
    • Grundlagen der Konkurrenzdefinition. Welche Methoden, Bezugsquellen und Systeme gibt es, Preis und Märkte zu vergleichen.
  • Raten und Preisanpassungen
    • Preise, Preisstrukturen sowie die Wichtigkeit von Ratenrestriktionen.
  • Die neue Distributionslandschaft
    • Neue und klassische Distribution, sowie Online Travel Agents und eigene Websites, Direktbuchungen, Ratenparitäten und mehr.
  • Forecasting
    • Gründe des Forecastens, ein praktisches Beispiel und wie es am besten genutzt wird.
  • Segmentierung
    • Gründe für eine Segmentierung und Erläuterungen basierend auf unterschiedlichen Faktoren eines Hotels.
  • Yield Management und Steuerung
    • Einführung in das Yield Management und die Techniken zur Restriktion und Abgrenzung verschiedener Kategorien
  • Gruppen Displacement Rechnung und Preis Evaluation
    • Verständnis des Einflusses von Gruppenentscheidungen auf den Gesamtumsatz eines Hotels. Selektieren des richtigen Geschäfts mit detaillierten Displacement Berechnungen.

Jetzt anmelden







Teilnehmer hinzufügen





Löschen





Löschen





Löschen





Löschen





Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns von Ihnen zu hören!